+

Wert

 

"Wert ist was du bekommst, Preis ist was du bezahlst". Bei der Unternehmensbewertung unterscheidet man nach dem Substanzwert und dem Ertragswert. Die Bilanz und GuV sind dabei zu hinterfragen. Grundsätzlich wird der Wert bei der Preisfindung am Markt berücksichtigt.

 

 

Ertrag

 

Laufender Ertrag versus Ertrag aus einer Preisanpassung. Bei der Unternehmensbewertung bestimmt der laufende Ertrag als aktueller und künftiger Ertrag den Ertragswert. Damit entscheidet auch der laufende Ertrag über den Preis, der sich durch Angebot und Nachfrage ergibt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rainer Warmuth